EUROMAYDAY (3)

Tipps zur Aufbewahrung und Reinigung von E-Shishas

Facebook
Twitter
Pinterest

Jetzt, da Sie wissen, wie man den E-Zigaretten-Stift verwendet, ist es an der Zeit zu lernen, wie Sie Ihre E-Zigarette pflegen, damit sie länger hält.

Zunächst sollten Sie Ihre E-Shisha immer an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren, wenn Sie sie nicht benutzen. Hitze und Feuchtigkeit können Batterien beschädigen, daher ist es am besten, sie nicht an Orten wie Badezimmern oder Küchen aufzubewahren. Schubladen oder Schränke funktionieren einwandfrei.

Wenn Sie Ihre E-Shisha reinigen, sollten Sie alle paar Wochen eine gründliche Reinigung und eine tägliche leichte Reinigung durchführen. Bei der leichten Reinigung wischen Sie das Mundstück und den Tank mit einem alkoholgetränkten Wattestäbchen ab. Eine gründliche Reinigung erfordert das Zerlegen der E-Shisha Hqd wave kaufen und das Reinigen aller Einzelteile mit Alkohol.

Eine regelmäßige Reinigung Ihrer E-Shisha beugt Verstopfungen vor und sorgt dafür, dass Sie immer den bestmöglichen Zug bekommen.

E-Shisha benutzen, nachfüllen und aufladen

Jetzt, da Sie die Grundlagen der E-Shisha kennen, ist es an der Zeit zu lernen, wie man sie benutzt. Eine kurze Beschreibung lautet wie folgt:

– Drücken Sie den Netzschalter fünfmal, um die E-Shisha einzuschalten.

– Um Ihre E-Shisha nachzufüllen, schrauben Sie einfach den Tank ab und gießen Sie die E-Flüssigkeit in die Öffnung. Achten Sie darauf, nicht zu überfüllen.

– Um die E-Shisha aufzuladen, stecken Sie das USB-Ladegerät in den Akku.

Und das ist es! Sobald der Stift gefüllt und aufgeladen ist, können Sie mit dem Verdampfen beginnen.

Die richtige E-Shisha für Einsteiger

Bei der Wahl der richtigen Zigarette gibt es kein richtig oder falsch.

Es ist rein eine Frage der persönlichen Präferenz.

Wir möchten Ihnen jedoch ein paar Tipps geben, um spätere Enttäuschungen zu vermeiden.

Das fängt schon bei der Art und Stärke der E-Shisha an.

Es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen Darkblend.

Auswaschtabak, hat also einen geringen Nikotingehalt. So kann dies in jeder Umgebung bequem geraucht werden.

Dark Blend Rum besteht meist aus anderen Zigaretten (z.B. Burley) und hat einen deutlich höheren Nikotingehalt.

Anfänger sollten daher auf jeden Fall mit Zigaretten beginnen und Darkblend erst mit etwas Erfahrung ausprobieren.

Ein weiteres Problem ist der Geschmack.

Popsicles zum Beispiel sind Paradebeispiele für gemischten Tabak und werden selten pur geraucht.

Kiwi, Passionfruit und Grape sind Fertigmischungen, können also problemlos pur geraucht, sowie optimal mit den Sorten Ihrer Wahl gemischt werden.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deneme bonusu bahis siteleri canlı bahis casino siteleri deneme bonusu