Mieten in Deutschland: Ein vollständiger Leitfaden für die Suche nach Ihrem neuen Zuhause

Mieten in Deutschland kann eine Herausforderung sein, jeden, und vor allem die Nationalspieler. Wenn Sie jedoch nur master die wichtigsten Begriffe, budget-freundliche Gebiete, sowie die Vermietung von Richtlinien und Dokumentation, Sie wird in Ordnung sein. Wir helfen Ihnen beim mastering alle Informationen zur Anmietung in Deutschland, sagen Sie, wo Menschen in der Regel werben, Ihre Eigenschaften und helfen Ihnen zu entscheiden, auf der bequemste Weg, eine Wohnung zu mieten.

Zunächst beginnen Sie mit, herauszufinden, genau das, was Sie wollen. Dies wird Ihnen helfen, verengen die Liste der Optionen und damit ermöglichen, eined-Geschwindigkeit bis die Anmietung Prozess. Darüber nachdenken, ob Sie allein Leben oder Sie möchten ein Mitbewohner, ist es in Ordnung, wenn Ihr Mitbewohner ist ein fremder, in welcher Stadt/Nachbarschaft sind Sie daran interessiert, wie viele Zimmer soll es sein, in welchem Stockwerk ist bequem für Sie, und die maximale Menge an Geld bist du bereit auszugeben für die monatliche Miete. Diese sind nur einige der Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie beginnen die Suche nach einer Wohnung. Doch abgesehen von diesen, es gibt ein paar andere Dinge, die Sie wissen sollten. Lassen Sie uns durch Sie gehen zusammen.

Welche Dokumente benötige ich, um eine Wohnung mieten in Deutschland?

Die Dokumente sind wirklich wichtig, wenn Sie wollen eine Wohnung mieten in Deutschland. Sie werden Ihnen helfen, Ihren Vermieter wissen, dass Sie vertrauenswürdig sind Mieter, und Sie helfen Ihnen sicherzustellen, dass Ihre Rechte als Mieter, haus schätzen. Zwar gibt es Orte, in der Regel außerhalb der großen Städte, wo die folgenden Dokumente sind nicht notwendig, jedoch, wenn es um die großen Städte wie Berlin, Sie sind ein muss-haben. So, hier ist das wesentliche:

1. Eine Kopie von Ihrem Personalausweis oder Reisepass

Unterzeichnung des Mietvertrages oder einfach nur auf der Suche, um die Wohnung in den meisten Fällen erfordert eine Kopie von Ihrem Personalausweis oder Reisepass an den Vermieter, Makler oder beides.

2. Gehalt Bestätigung oder Kontoauszüge

Sie sollten in der Lage sein zu bestätigen, dass Sie die monatliches Einkommen in Ihrem Bankkonto, und dass Sie über die finanziellen Mittel verfügen, um die Miete zahlen. Das Gehalt Bestätigung ist in der Regel ein Gehalt slip zur Verfügung gestellt von der Firma für die Sie arbeiten. Allerdings, wenn Sie nicht eine Gehaltsbestätigung, sollten Sie dem Vermieter mit Ihrem Kontoauszug, in der Regel ein Kontoauszug der letzten drei Monate, um zu beweisen, dass Sie über ein ausreichendes Einkommen.

3. Kredit-Datensatz-Dokumentation (Schufa-Eintrag)

Dies ist wichtig für diejenigen, die gelebt haben/vermietet in Deutschland zuvor. Die Kredit-Datensatz-Dokumentation, auch bekannt als Schufa-Selbstauskunft oder Schufa-Eintrag ist ein Dokument, das registriert Sie Ihre Schulden verfolgen.

Diejenigen, die nicht in Deutschland gelebt, bevor Sie nicht über eine Schufa-Eintrag noch nicht, da es automatisch startet, sobald Sie anfangen, mit der deutschen bank-Konten oder Verträge unterzeichnen in Deutschland. Also, wenn Sie nicht haben einen Schufa-Eintrag, geben Sie einfach die Kontoauszüge und zeigen, dass Sie immer bezahlt haben, die Miete auf Zeit.

4. Garant

Vor allem, wenn Sie nicht die oben genannten Dokumente, die der Vermieter wird Sie bitten, den Namen eines bürgen. Diese person muss bestätigen, um die Miete zahlen, wenn Sie nicht in der Lage sind, Sie zu bezahlen, für jede Art von Grund. Der Bürge sollte Deutsch, aber es kann auch Ihre Eltern.

Wie Miete ich eine Wohnung in Deutschland?

Es gibt ein paar Möglichkeiten zum mieten in Deutschland. Einige der häufigsten Wege der Vermietung sind:

Vermietung durch einen Makler

Sie können eine Wohnung mieten durch eine Immobilien-Agentur in Deutschland, da ist es meist leichter, aber manchmal es kommt zu einem Preis. Immobilien-Agenten angeheuert von den Eigentümern zu helfen, in Verkauf oder die Vermietung Ihrer Wohnungen oder Häuser. Jedoch Gebühren für die Dienstleistungen, die von den Agenten.

Aber du bist nicht immer der, der provision zu zahlen, es sei denn, Sie planen, Kauf einer Immobilie. So, wenn es zu mieten, der Vermieter zahlt in der Regel die Kommission, dass ist der Grund, warum die Menschen in der Regel bevorzugen die Verwendung von websites statt der Einsatz eines agent. Jedoch, vor der Unterzeichnung einer Vereinbarung, machen sicher, dass Sie überprüfen, wie diese Provisionen zu zahlen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *